Neuigkeiten
Klarna .NET library v2.3.0 veröffentlicht
Dienstag, den 16. Oktober 2012 um 11:35 Uhr

Neue Funktionen

  • Zusätzlicher Support für Österreich.

  • Ein "activate" Anruf wurde hinzugefügt mit nur der Reservationsnummer, die empfangen wurde, als die Reservierung erstellt wurde. Das bedeutet, dass Sie nicht länger die Einkaufsinformationen speichern brauchen, um sie dann wiederholt zu schicken, wenn die Bestellung aktiviert wird. Dieser Anruf unterstützt auch teilweise die Aktivierung einer Reservierung.

  • Ein “update” Anruf wurde hinzugefügt, um eine Reservierung mit neuen/geänderten Daten zu aktualisieren.

  • Die Möglichkeit eine benutzerdefinierte Nachricht zu setzten für eine Rückerstattung mittles "ReturnAmount" wurde hinzugefügt.

Gelöschte Funktionen

  • Keine

Bug Fixes

  • Ein Problem, bei dem Abrundungen von sehr geringen Mengen an der falschen Dezimalstelle abgerundet wurden, wurde behoben.

Anmerkungen

  • Die Flagge für PrePay ist nun deprecated.

Bekannte Probleme

  • Keine
Module aktualisiert mit Klarnas neuem Warenzeichen
Donnerstag, den 04. Oktober 2012 um 12:44 Uhr

Module aktualisiert mit Klarnas neuem Warenzeichen

Heute hat Klarna offiziell das neue Warenzeichen der Welt veröffentlicht. Unsere Module sind mit dem neuen graphischen Profil und Bildern aktualisiert worden, um Klarnas neues Aussehen und Gefühl zu präsentieren.

Folgende Module sind aktualisiert worden:
  • Prestashop
  • Magento
  • Zencart
  • OsCommerce
  • xtCommerce 3.x
  • xtCommerce 4.x
  • Übercart
  • Opencart
  • VirtueMart
  • Oxid
  • WP E-commerce

Neue Funktionen

  • Klarnas neues Warenzeichen

Fehlerfindung

  • Keine

Anmerkungen

  • Keine
Klarna JAVA library v2.2.0 veröffentlicht
Donnerstag, den 04. Oktober 2012 um 12:28 Uhr

Neue Funktionen

  • Zusätzlicher Support für Österreich.

  • Ein "activate" Anruf wurde hinzugefügt mit nur der Reservationsnummer, die empfangen wurde, als die Reservierung erstellt wurde. Das bedeutet, dass Sie nicht länger die Einkaufsinformationen speichern brauchen, um sie dann wiederholt zu schicken, wenn die Bestellung aktiviert wird. Dieser Anruf unterstützt auch teilweise die Aktivierung einer Reservierung.

  • Ein “update” Anruf wurde hinzugefügt, um eine Reservierung mit neuen/geänderten Daten zu aktualisieren.

  • Geänderte activateReservation, damit keine Personennummer notwendig ist, wenn eine Reservierung aktiviert wird.

Gelöschte Funktionen

  • checkILT method call wurde gelöscht.

  • KlarnaFlags class wurde gelöscht, welcher in 2.0.2 überholt wurde.

  • Mehrere Überlasten wurden gelöscht. Für mehr Informationen über die gelöschten Überlast-Methoden, schauen Sie bitte im changelog.

  • Die überholte Methode updateGoodsQty wurde zu Gunsten der vorgesehenen Methode updateGoodsQuantity gelöscht.

Fehlerfindung

  • Der Wert von PRINT_10 flag wurde korrigiert.

  • Ein Fehler wurde korrigiert, bei dem pRound in KlarnaCalc zu der falschen Dezimalzahl abgerundet hat.

Anmerkungen

  • Empfohlene Methode verbleibt Ihre Plattform neu zu kompilieren, wenn die Bibliothek aktualisiert wird.

  • Da einige überholte Methoden gelöscht werden, können einige verkehrte Kompatibilitätsprobleme bei der Verwendung dieser Methoden entstehen. Alle gelöschten Methoden (außer checkILT) haben Alternativen.
Klarna ASP library v3.1.0 veröffentlicht
Freitag, den 21. September 2012 um 15:12 Uhr

Neue Funktionen

  • Zusätzlicher Support für Österreich
  • Ein "activate" Anruf wurde hinzugefügt mit nur der Reservationsnummer, die empfangen wurde, als die Reservierung erstellt wurde. Das bedeutet, dass Sie nicht länger die Einkaufsinformationen speichern brauchen, um sie dann wiederholt zu schicken, wenn die Bestellung aktiviert wird. Dieser Anruf unterstützt auch teilweise die Aktivierung einer Reservierung.
  • Ein “update” Anruf wurde hinzugefügt, um eine Reservierung mit neuen/geänderten Daten zu aktualisieren.
  • Geänderte activateReservation, damit keine Personennummer notwendig ist, wenn eine Reservierung aktiviert wird.

Gelöschte Funktionen

  • keiner

Fehlerfindung

  • Ein Problem, bei dem die MwSt. und Rabatte nicht korrekt berechnet wurden bei der Ausführung eines ReserveAmount Anrufs, wenn die Summe nicht angegeben wurde, ist gelöst worden.

Anmerkungen

  • keiner

Bekannte Probleme

  • keiner
Klarna PHP library v2.3.0 veröffentlicht
Freitag, den 21. September 2012 um 14:01 Uhr

Neue Funktionen

  • Zusätzlicher Support für Österreich
  • Ein "activate" Anruf wurde hinzugefügt mit nur der Reservationsnummer, die empfangen wurde, als die Reservierung erstellt wurde. Das bedeutet, dass Sie nicht länger die Einkaufsinformationen speichern brauchen, um sie dann wiederholt zu schicken, wenn die Bestellung aktiviert wird. Dieser Anruf unterstützt auch teilweise die Aktivierung einer Reservierung.
  • Ein “update” Anruf wurde hinzugefügt, um eine Reservierung mit neuen/geänderten Daten zu aktualisieren.
  • Geänderte activateReservation, damit keine Personennummer notwendig ist, wenn eine Reservierung aktiviert wird.

Gelöschte Funktionen

  • Die Funktion, Länder und deren Währung aufeinander abzustimmen, wurde gelöscht. Diese Funktionalität wird nicht skaliert und gehört nicht zur Bibliothek.
  • Die Flagge "Pre-Pay" ist überholt und wird in Zukunft gelöscht.

Fehlerfindung

  • Keine

Anmerkungen

  • Empfohlene PHP-Version: 5.3 oder neuer

Bekannte Probleme

  • Nicht vereinbar mit Servern, die PHP-Version < 5.1.2 oder PECL hash < 1.1 benutzen
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 31